Disable Preloader

Wissenswertes

Barrique® The famous Art of Spirit

Quiche Lorraine

Zutaten:

 200g    Mehl
 5 Eier
 Salz
 5 EL Milch
 100g   kalte Butter
 je 150g Räucherspeck und gekochter Schinken
 150g Gruyère
 1 Bund Schnittlauch
 200g Sahne
 Pfeffer
 frisch geriebene Muskatnuss
 

Zubereitung:

Für den Mürbeteich das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und 1 Ei, 2 Prisen Salz und die Milch hineingeben. 80g Butter in kleinen Stückchen auf dem Rand verteilen. Mit einem Messer bröselig hacken und rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig rund ausrollen, in die Form legen und dabei einen Rand festdrücken. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. 45 Min kalt stellen.

Speck und Schinken klein würfeln. Die restliche Butter erhitzen, den Speck darin ausbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Käse grob reiben. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.

Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Sahne mit den restlichen Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Speck, Schinken, Käse und Schnittlauchröllchen unterrühren und auf dem Teig verteilen. Die Quiche im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in ca. 45 Minuten goldbraun backen.