Hameln

Lachstatar

Zutaten für 4 Portionen:

225 g Lachsfilet, roh
225 g Räucherlachs
2 Schalotten
3 EL Dill, gehackt
5 EL Olivenöl
1 Schuss Limettensaft, am besten frisch gepresst
1 Becher Crème Fraîche mit Kräutern

 

Zubereitung:

Den Lachs und die Schalotten in kleine Würfel schneiden. Mit den restlichen Zutaten vermengen.

Das Tatar entweder auf Reibeplätzchen oder Pumpernickel geben und mit einem Klecks Creme fraîche drauf servieren.

Tipp: Wer möchte, kann das Tatar ein paar Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Durch die Säure der Limette wird der Lachs etwas gebeizt.

Wir sind Partner der Barrique GmbH   |  www.barrique.com   |  Typo3